Kredit ohne SCHUFA – ist das überhaupt seriös?

Vor einigen Jahren flimmerten unseriöse versprechen SCHUFA-freier Kredite durch das Vormittagsprogramm der privaten Fernsehsender und machten selbst Menschen ohne geregeltes Einkommen schnell und unkompliziert Geldversprechen. Zu den Rückzahlungsmodalitäten wurde kein Wort verloren. Mit der Zeit hat haben sich diese schwarzen Schafe glücklicherweise nicht durchgesetzt. Zum einen ist die Zahl seriöser Kreditinstitute gestiegen und zum anderen wurde durch Vergleichsportale die Spreu vom Weizen getrennt. Wir haben die besten Anbieter für Sie verglichen, damit Sie schnell wieder liquide sind!

Ist ein Kredit ohne SCHUFA das Richtige für mich?

Sie brauchen dringend einen Kredit ohne SCHUFA, bzw. trotz SCHUFA? Wer bei einer Bank oder Sparkasse einen Kredit aufnehmen will, muss seine Kreditwürdigkeit nachweisen. So möchte der Kreditgeber sicherstellen, dass ihm kein finanzieller Schaden entsteht, wenn der Kreditnehmer die monatlichen Raten nicht begleichen kann. Die SCHUFA und andere Auskunfteien wurden jedoch nicht allein zum Schutz der Banken geschaffen, sondern sollen auch den Verbraucher vor unverhältnismäßiger Verschuldung bewahren. Sind Sie jedoch trotz bester Bemühungen in eine finanzielle Schieflage geraten, kann ein Kredit ohne SCHUFA die letzte Möglichkeit sein, das Ruder herumzureißen. Ein solcher Kredit ist allerdings nicht nur für Personen interessant, die aufgrund Ihrer schlechten Bonität keinen Bankkredit bekommen würden, sondern auch für solche, die eine größere Finanzierung planen und Ihre Bonität schützen bzw. einen SCHUFA-Eintrag für ein Kleindarlehen vermeiden möchten.